scrollen

Ver- und Entsorgung

Qualität und Sicherheit

Die Veränderungen der rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Ver- und Entsorgungsindustrie erfordern eine permanente Anpassung der Strategien aller Marktteilnehmer. Ver- und Entsorgungsunternehmen tragen zudem eine hohe Verantwortung für ihre Mitarbeiter, ihre Kunden und die Umwelt. Die Sicherheit und Funktionsfähigkeit ihrer Infrastruktur beeinträchtigt maßgeblich den Unternehmenserfolg.

Insbesondere die Einhaltung relevanter Gesetze, Versordnungen, Normen und Regelwerke erfordert einen hohen zeitlichen und personalintensiven Aufwand.

In MAQSIMA TMS beinhaltet bereits die relevanten Rechtsquellen für den sicheren Betrieb der Anlagen und Betriebsmittel im Ver- und Entsorgungsbereich, z.B. für Gasrohrnetze, Hausanschlüsse, Gasanlagen, Rohrleitungen, Verdichteranlagen, Anlagen der Trinkwasserversorgung, wie Leitungen, Druckminderer, Rückflussverhinderer, Druckregelventile aber auch elektrische Anlagen und Betriebsmittel, Fehlerstrom-, Differenzstrom und Fehlerspannungs-Schutzschalter.

Darüber hinaus bietet MAQSIMA TMS auf der Grundlage der Rechtsquellen und der Module Betreiberpflichten, Gefährdungsbeurteilungen, Gefahrstoffe und Betriebsansweisungen eine ideale Grundlage für die TSM-Zertifizierung.

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Informationen an!