TMS | ST (Störungsmanagement)

Störungen und Mängel reduzieren

TMS | ST

TMS | ST

Störungen verursachen Unterbrechungen des Produktionsprozesses, Imageverluste und Kosten für die Schadensbegrenzung und Reparatur. Die Einführung eines Störungsmanagements wird deshalb für Unternehmen immer bedeutsamer.

Mit MAQSIMA TMS | ST verfügen Sie über ein effizientes und intuitiv zu bedienendes Störungsmanagementsystem.

Störungen und Mängel werden zentral über eine Störungserfassung oder im Rahmen der Auftragsrückmeldung erfasst und übersichtlich dargestellt. In Abhängigkeit vom Schadensausmaß werden diese direkt als behoben gekennzeichnet oder Reparaturaufträge erzeugt. Diese können zeitlich und personell disponiert werden. das System überwacht die Termine und eskaliert ggf. per E-Mail bei Terminüberschreitungen.

Die Klassifizierung von Störungen und deren Ursachen unterstützt bei der kontinuierlichen Verbesserung und der Definition von vorbeugenden Maßnahmen, um Störungen systematisch zu reduzieren.